Isola Bella


Was Sie machen werden

  • Sie werden den Barockpalast und den italienischen Garten besichtigen.
  • Sie werden die Gemäldegalerie entdecken.
  • Sie umgehen die Warteschlange am Ticketschalter.
  • Sie werden den Palast und den Garten mit Vorzugszugang besichtigen.

Vom 20. März bis zum 2. September 2020 wird eine eigenlobende Ausstellung bei dem großen Saal von Palazzo Borromeo auf Isola Bella eingerichtet, die den Errichter der Insel, Vitaliano Borromeo den VI (1620-1690) nach 400 Jahres seines Geburts zelebriert.
Die Ausstellung wird Gemälde, Dokumenten und grafische Zeugnisse darstellen, um die Figur dieser vielseitiger Persönlichkeit und sein ehrgeiziges, dekoratives und architektonischen Projekt zu unterstreichen


Schlüsselinformationen

Verfügbarkeit

Vom 20. März bis zum 01. November 2020.


Details

Wann

Vom 20. März bis zum 31. März 2020 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr (letzter Zugang), die Paläste schließen um 16:30 Uhr, Gärten und Park um 17:00 Uhr.

Vom 01. April bis zum 30. September 2020 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr (letzter Zugang), die Paläste schließen um 18:00 Uhr, Gärten und Park um 18:30 Uhr.

Vom 01. Oktober bis zum 23. Oktober 2020 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr (letzter Zugang), die Paläste schließen um 16:30 Uhr, die Gärten um 17:00 Uhr.

Vom 24. Oktober bis zum 01.November 2020 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr (letzter Zugang), die Paläste schließen um 16:00 Uhr, die Gärten um 16:30 Uhr.

Bei der  Gelegenheit von Festtagen werden die Öffnungszeiten von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr sein (letzer Zugang), die Paläste schließen um 18:30 Uhr, die Gärten um 19:00 Uhr Datum:
11/12/13 April 2020
01/02 - 21/22/23 - 30-31 May 2020
01-02 Juni 2020
14-15-16 August 2020 

Wir benarichtigen , dass die Besichtigung von Palazzo Borromeo und Garten von Isola Bella am 12. September 2020 nicht möglich sein wird.

Die Öffnungszeiten und Annahmeschluss der Museum und Gärten unterliegen Änderungen im Fall von außerordentlichen Veranstaltungen.

Inbegriffen ist

Freie Besichtigung des Palastes und des Gartens.

Anreise

  • Mit dem Auto: Autostrada dei Laghi (A8/A9), Richtung Gravellona Toce, Ausfahrt Carpugnino, folgen Sie den Hinweisen nach Stresa.
  • Mit dem Boot: Isola Bella und Isola Madre erreichen Sie mit dem Linienboot von Stresa, Arona, Pallanza, Locarno und Laveno (www.navigazionelaghi.it) oder mit dem öffentlichen Transportdienst der Taxi-Boote.
  • Mit dem Zug: Ferrovie dello Stato (Eisenbahn), Linie Mailand-Sempione, Haltestelle Stresa, Anschluss mit dem öffentlichen Boot oder den Taxi-Booten. Nordbahn, Linie Milano-Laveno, Haltestelle Laveno, in unmittelbarer Nähe befindet sich die Anlegestelle der öffentlichen Boote.

Sonderpreise

SPEZIELLE EINZELN/GRUPPENTARIFFEN

  • Kinder von 6 bis 15 Jahren: ermäßigter Eintritt.
  • Kinder unter 6 Jahren: freier Eintritt.
  • Familienkarte (4 Personen): Beim Kauf von 2 Erwachseneneintrittskarten und 2 Kindereintrittskarten hat ein Kind freien Eintritt.
  • Erwachsene Gruppen: Minimum 18 Personen, ein freier Eintritt je 18 bezahlte  Eintrittskarten.

SPEZIELLE SCHULENTARIFFEN

  • Kinder von 6 bis 15 Jahren: ermäßigter Eintritt.
  • Kinder unter 6 Jahren: ermäßigter Baby Eintritt.
    Je 13 Kinder hat ein Lehrer ein freier Eintritt

Anmerkungen

Die Eintrittskarte kann bis zum 01. November 2020.
Der Besuch der Isola Bella dauert ca. 2 Stunden. Im Garten stehen ein Café und ein Gift shop zur Verfügung.

Bei Nichtverwendung der Eintrittskarte kann diese nicht rückerstattet werden.

Lesen Sie bitte die folgenden Regeln zu respektieren:

  • Beim Vermieten von Audioführungen sind die Kopfhörer obligatorisch
  • Große Rucksacken dürfen nicht im Museum eingeführt werden
  • Es ist obligatorisch, die Anweisungen unserer Personnel für kleine/mittlere Rucksacken zu folgen
  • Der Benutz von Sprachverstärkern ist verboten
  • Photos in der Bildgalerie “Berthier” sind verboten
  • Selfie-Stocken im Museum sind verboten
  • Rauchverbot auch für elektronische Zigaretten außer bei der Kafeterie
  • Der Eintritt im Palast und Gärten mit Tieren von jeglicher Größe ist verboten, mit Ausnahme der Blindenhunde.

Borromäische Inseln
Borromäische Inseln
Borromäische Inseln
Borromäische Inseln
Borromäische Inseln